Corona verschärft Ungleichheit

Die Corona-Pandemie bedeutet für viele Menschen eine große finanzielle Belastung. Überdurchschnittlich von Einkommenseinbußen betroffen sind Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit geringem Einkommen und befristeten Arbeitsverträgen. Die Einkommensungleichheit steigt seit dem Jahr 2000. In Deutschland besitzen zehn Prozent der Bevölkerung 56 Prozent des Vermögens.